GEMEINWESENENTWICKLUNG

Dr. Ingrid & Dr. Gerhard Wagner

 

Büro für soziale Stadt- und Gemeindeentwicklung

Herzlich willkommen! Leistungen Über uns Referenzen Kontakt Links Foto Download Impressum

 

 

Analyse Konzept Kosten

  

 

map tirol

Konzept

 

  • Erarbeiten von spezifischen gemeinwesenbezogenen Interventionen
  • Qualifizierte Umsetzung der vereinbarten Schritte
  • Nachbesprechung (Evaluation/Wirkungskontrolle) unter Einbezug der beteiligten Akteursgruppen bzw. der betroffenen Bewohnerinnen und Bewohner 6 Monate nach Projektende.

Zunächst erfolgt ein ausführliches Vorgespräch mit den Projektträgern mit dem Ziel eine nachhaltige Konkretisierung der Fragestellung/Problemsituation zu erreichen und die Identifikation der maßgeblichen beteiligten Akteure auszuloten.

 

Darauf folgt die Planung der weiteren Vorgangsweise, beispielsweise auch die Klärung der Frage nach dem Einbezug weiterer Akteure.

 

Auf Basis dieser Vorabklärungen und einer weiteren Beauftragung wird ein detailliertes Konzept für eine lösungsorientierte Herangehensweise ausgearbeitet.

 

Die Entscheidungsfindung über das Konzept, das Offert und die vorgeschlagenen Maßnahmen unterstützen wir  gerne im Rahmen einer Präsentation in den entsprechenden Gremien, wie z.B. im Gemeinderat.

 

Bei positivem Verlauf werden die konkreten Maßnahmen festgelegt und in die Umsetzung gebracht.

 

 

 

© 2015 Büro f. Gemeinwesenentwicklung, 6020 Innsbruck. All Rights Reserved. Letzte Aktualisierung: 16 Nov 2016